Regierungsbezirk Münster

Hauptinhalt

Im Fokus

Fotolia_60216265_InPixKommunikation_XXL

Bezirksregierung im Karneval

Münster Helau! Am Rosenmontag, 12. Februar 2018, bleibt die Bezirksregierung Münster geschlossen.

Prinzenempfang an Weiberfastnacht in der Bezirksregierung

Prinz Christian der Erste traut sich was! Ausgerechnet an Weiberfastnacht (Donnerstag, 8. Februar) will er das Gebäude der Bezirksregierung am Domplatz stürmen und Regierungspräsidentin Dorothee Feller die Macht entreißen. Die „Palastwache“ der KG „Witte Müse“ hat höchste Sicherheitsstufe ausgerufen und steht zur Verteidigung der Behörde bereit. Der Prinz und sein Gefolge werden sich anstrengen müssen.

Aus gut unterrichteten Kreisen der Bevölkerung heißt es, dass sich ihre Tollität an Weiberfastnacht (statt am Karnevalssonntag) mit der Prinzengarde um 15.30 Uhr Zugang zur Bezirksregierung am Domplatz 1-3 verschaffen will, um der Behördenchefin die staatliche Gewalt und den Schlüssel für die Behörde zu entreißen.

Ob ihm das gelingt? Närrische Frauen machen keinen Hehl daraus, dass sie um 11.11 Uhr das Dienstzimmer (Raum 166) ihrer Vorgesetzten stürmen werden, um sich mit ihr zu verbünden.

Um 13.11 Uhr beginnt das närrische Treiben der Weiberfastnacht in der Bürgerhalle am Domplatz 1-3.

Karnevalistische Programm an Weiberfastnacht:

  • 13.11 Uhr ​​Start
  • 13.20 Uhr Begrüßung durch Regierungspräsidentin Dorothee Feller anschließend Verleihung der Hausorden
  • 14.00 Uhr Feldkäfer aus Nordwalde (Kindergarde)
  • 14.15 Uhr ​Stadtjugendprinz mit Garde
  • 14.50 Uhr Männertanzgruppe Wellenbrecher von der Narrenzunft Aasee
  • 15.30 Uhr Prinzenempfang mit Schlüsselübergabe
  • 16.00 Uhr Party

Zusätzliche Informationen

Downloads

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}