Kinder im Museum

Hauptinhalt

Kultur und Sport


Kunstmuseen und Ausstellungen
Bildende Kunst und Museen

Maler und Bild

© Yossarian6/Fotolia

Die Museums­landschaft im Regierungs­bezirk Münster ist vielfältig und weist eine hohe Dichte auf. Es gibt eine große Anzahl kommunaler Museen und Museen des Lanschafts­verbandes Westfalen-Lippe (LWL). Die Bezirksregierung Münster ist auch für die Museen des LWL außerhalb des Regierungs­bezirkes und einige private Museen zuständig.

Die Landesförderprogramme sind vor allem auf die Kunstmuseen fokussiert und fördern bisweilen auch den (Um-)Bau von Kunstmuseen, wie zum Beispiel den Neubau des LWL-Museums für Kunst und Kultur (9 Millionen von 50 Millionen Euro) oder den Anbau des Museums Quadrat in Bottrop (mehr als 1 Millionen von 10 Millionen Euro). Kulturhistorische Museen oder Stadtmuseen werden im Einzelfall bei besonderen Projekten gefördert, wie den Marler Medienpreisen.

Zu den wichtigen Kunst- und Kultur­museen im Regierungsbezirk Münster gehören:

Ausstellungen

Das Land fördert temporäre Ausstellungen von kommunalen Museen. Daneben gibt es eine Reihe von Ausstellungsorten, die vor allem der aktuellen Kunst Raum bieten, wie zum Beispiel:

Ankäufe

In Einzelfällen fördert das Land auch Kunstankäufe für Sammlungsschwerpunkte der Museen, zum Beispiel:

  • August Mackes „Frau mit Hut“ (2014, 200.000 von 1,5 Millionen Euro), LWL-Museum Münster
  • Fotografien von Josef Albers (2015, 200.000 von 1 Millionen Euro), Museum Quadrat Bottrop

Restaurierungen

Das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland sind nicht nur sehr reich an aktueller Kunst und Kulturproduktion, sondern haben auch eine reiches Kulturerbe, das es zu bewahren gilt. Daher hat das Land für die Bildende Kunst und kulturhistorisch wertvolle Objekte ein Programm für Restaurierungen und Substanzerhalt (auch für Filme) ins Leben gerufen. Hier werden Museen und Sammlungen mit bis zu 80 Prozent der Kosten gefördert. In den letzten Jahren waren darunter:

  • eine von Annette von Droste Hülshoff genähte Fahne einer Schützenbruderschaft (2015), Heimat- und Kulturkreis Roxel e.V.
  • eine Soutane des Kardinals Clemens August von Galen (2015), Religio-Museum Telgte
  • zwei jüdische Gebetbücher von 1833 (2015), Jüdisches Museum in Dorsten

Stipendien

Das Künstlerdorf Schöppingen vergibt im Bereich Bildende Kunst/Neue Medien/Mixed Media jährlich circa zehn Residenzstipendien, die international ohne Altersbeschränkung ausgeschrieben werden. Die Dauer beträgt zwischen zwei und sechs Monaten.

Verwandte Themen

Zusätzliche Informationen

Ansprechpartner

Downloads

Hier gelangen Sie zu den gewünschten Downloads und Formularen der Bezirksregierung Münster. Sortiert nach Themenfeldern werden Ihnen in Schritt 3 und gegebenenfalls 4 die entsprechenden Dokumente zum direkten Download angeboten.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

[an error occurred while processing this directive]

Navigation

[an error occurred while processing this directive]
 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}