Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Gruppenfoto

Mit einem Blumenstrauß begrüßte Regierungspräsidentin Dorothee Feller den neuen Vizepräsidenten, Dr. Ansgar Scheipers, am Montag in der Bezirksregierung Münster © Bezirksregierung Münster


15.01.2018
Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers nimmt seinen Dienst in Münster auf

Münster. Die Lücke, die Dorothee Feller selbst mit ihrer Ernennung zur Regierungspräsidentin hinterlassen hatte, ist seit Montag dieser Woche (15. Januar) geschlossen: Mit der Amtseinführung des neuen Regierungsvizepräsidenten, Dr. Ansgar Scheipers, ist die Behördenleitung in der Bezirksregierung Münster nun wieder komplett.

 „Ich freue mich sehr, dass diese wichtige Funktion in unserer Behörde nun wieder besetzt ist. Auf die sicher sehr gute Zusammenarbeit mit Ihnen, Dr. Scheipers, freue ich mich insbesondere“, sagte die Regierungspräsidentin zur Begrüßung in Richtung des 48jährigen. Regierungspräsidentin Feller erhofft sich durch den neuen Vizepräsidenten eine rasche Unterstützung in der Behördenleitung und wünscht sich von ihm als „Neuzugang von außen“ den ein oder anderen frischen Impuls für ihr Haus.

Dr. Ansgar Scheipers selbst, der zuvor seit 2010 das Dezernat für Sicherheit, Bauen und Umwelt des Kreises Coesfeld geleitet hat und davor sechs Jahre lang Beige­ordneter der Stadt Lüding­hausen war, freut sich ebenfalls auf ein vertrauensvolles Miteinander in der Behördenleitung und mit den neuen Kollegen: „Bei allem Respekt, mit dem ich der neuen Aufgabe und Verantwortung begegne, ist es schön, dass es nun endlich losgeht“, sagte der verheiratete Vater von zwei Söhnen.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}