Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

SPD

Regierungs­präsidentin Dorothee Feller (5.v.r.) und Regierungsvize­präsident Dr. Ansgar Scheipers (l.) begrüßten SPD-Abgeordnete zum Gedanken­austausch: v.l.: Lisa-Kristin Kapteinat, Ursula Schulte, Sebastian Watermeier, Ingrid Arndt-Brauer, Heike Gebhardt, Bernhard Daldrup, Annette Watermann-Krass und Andreas Becker © Bezirksregierung Münster


26.01.2018
Regierungs­präsidentin begrüßt SPD-Abgeord­nete aus dem Bezirk

Münster. Regierungs­präsidentin Dorothee Feller begrüßte gestern (25. Januar) Abgeordnete des Bundes- und des Landtags. Acht SPD-Abgeordnete folgten der Einladung der Regierungs­präsidentin und des Regierungs­vize­präsidenten Dr. Ansgar Scheipers.

„Kommunikation bringt uns voran“, sagte die Regierungs­präsidentin bei der Begrüßung. „Wir alle haben Ziele für den Regierungs­bezirk. Ich freue mich, mit Ihnen die Aufgaben für das Münster­land und die Region Emscher-Lippe zu beschreiben und Gedanken für eine gute Arbeit auszutauschen.“

Den Teilnehmern ging es im Gespräch insbe­sondere um die Zusammen­arbeit zwischen den Behörden und den Abgeord­neten. Dabei wurde die kommunale Finanz­lage, die Regional­planung für das Münster­land und die Ent­wicklung des Landes thematisiert. Auch Krankenhaus­planung, Lehrer­versorgung, Digitale Bildung, Mobilität, Pipeline- und Strom­kabel­verlegung und Kompensation von Eingriffen in die Natur standen auf der Tagesordnung.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}