Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Schule

© Gesamtschule Ahaus


06.03.2018
Mehrklassen­bildung an der Gesamt­schule Ahaus

Münster/Ahaus. Nach intensiven Beratungen hat die Bezirksregierung Münster am 5. März entschieden, der Bildung einer Mehr­klasse in der Jahr­gangs­stufe 5 für die sechszügige Gesamt­schule Ahaus zum kommenden Schuljahr 2018/2019 ausnahms­weise zuzustimmen.

Die sechszügige Gesamt­schule kann maximal 174 Kinder aufnehmen. 192 Kinder wurden angemeldet. Mit der Bildung einer weiteren Klasse konnte ein Los­verfahren an der Gesamtschule in Ahaus vermieden werden.

Besonders verantwortungs­voll musste hierbei die Entwicklung der benachbarten Sekundar­schule Legden-Rosendahl betrachtet werden. Diese kann aufgrund der diesjährigen Anmelde­situation im zukünftigen Jahrgang 5 zwei Klassen bilden.

Mit dem Schulträger Ahaus wurde für den Herbst 2018 ein über­regionales Gespräch zur gemeinsamen Schul­entwicklungs­planung zusammen mit den benachbarten Schul­trägern vereinbart. Hierdurch soll sicher­gestellt werden, dass sich die Bildung von Mehr­klassen in den kommenden Schul­jahren nicht wiederholt.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}