Lehrerausbildung

Hauptinhalt

Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung


Anerkennung von Lehramtsprüfungen und -befähigungen aus anderen Bundesländern

Lehrer mit Weltkugel

© contrastwerkstatt/Fotolia

Die Bezirksregierung Münster entscheidet über die Aner­kennung von Lehr­amts­prüfungen (Erste Staats­prüfung oder lehramts­spezifische Hoch­schul­abschlussprüfung – Bachelor/Master) und Lehramtsbefähigungen (Zweite Staatsprüfung), die in der Bundesrepublik Deutschland abgelegt oder erworben wurden, für folgende Lehrämter:

  • Lehramt an Grundschulen,
  • Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen,
  • Lehramt für sonderpädagogische Förderung.

Antrag stellen

Anträge auf Anerkennung schicken Sie bitte an folgende Adresse:

Bezirksregierung Münster
Dezernat 46
Albrecht-Thaer-Str. 9
48147 Münster

Dem formlosen Antrag fügen Sie bitte

  • das Zeugnis der Ersten Staatsprüfung beziehungsweise bei Bachelor-/Master-Studiengängen das Bachelor- und das Masterzeugnis und – falls vorhanden –
  • das Zeugnis der Zweiten Staatsprüfung

jeweils in amtlich beglaubigter Kopie bei.

Bitte verzichten Sie bei der Antragstellung auf die Verwendung von Bewerbungsmappen oder ähnlichem Verpackungsmaterial.

Verwandte Themen

Zusätzliche Informationen

Downloads

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}