Lehrerausbildung

Hauptinhalt

Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung


Anerkennung von Lehramtsprüfungen und -befähigungen aus anderen Bundesländern

Lehrer mit Weltkugel

© contrastwerkstatt/Fotolia

Die Bezirksregierung Münster entscheidet über die Aner­kennung von Lehr­amts­prüfungen (Erste Staats­prüfung oder lehramts­spezifische Hoch­schul­abschlussprüfung – Bachelor/Master) und Lehramtsbefähigungen (Zweite Staatsprüfung), die in der Bundesrepublik Deutschland abgelegt oder erworben wurden, für folgende Lehrämter:

  • Lehramt an Grundschulen,
  • Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen,
  • Lehramt für sonderpädagogische Förderung.

Antrag stellen

Anträge auf Anerkennung schicken Sie bitte an folgende Adresse:

Bezirksregierung Münster
Dezernat 46
Albrecht-Thaer-Str. 9
48147 Münster

Dem formlosen Antrag fügen Sie bitte

  • das Zeugnis der Ersten Staatsprüfung beziehungsweise bei Bachelor-/Master-Studiengängen das Bachelor- und das Masterzeugnis und – falls vorhanden –
  • das Zeugnis der Zweiten Staatsprüfung

jeweils in amtlich beglaubigter Kopie bei.

Bitte verzichten Sie bei der Antragstellung auf die Verwendung von Bewerbungsmappen oder ähnlichem Verpackungsmaterial.

Verwandte Themen

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}