Amtliche Bekanntmachung

Sie sind hier:

 

27.900 Euro für Lückenschluss des Werse-Radwanderwegs

Münster/Kreis Warendorf. Die Bezirksregierung Münster fördert den Werse-Radweg als regionalen Radwanderweg mit 27.900 Euro. Mit dem Geld wird auf einer Länge von 750 Metern der Lückenschluss des zwei Meter breiten Radweges erreicht. Somit ist das Radwegesystem des Werse-Radwegs vervollständigt.

Der Radweg wird in einem Gemeinschaftsprojekt des Kreises Warendorf und der Städte Ahlen, Beckum, Drensteinfurt, Sendenhorst, Oelde, Rheda-Wiedenbrück, Hamm und Münster erstellt. Er ist baugleich mit dem Ems-Auen-Radweg, der sich zu einer touristischen Attraktion entwickelt hat.

Der Werse-Radweg verbindet Ems und Lippe und gleichzeitig den Emsradweg und Ems-Auen-Radweg mit dem IBA-Emscherpark im Ruhrgebiet. Er vernetzt auch die drei erfolgreichen Landesgartenschauprojekte in Hamm, Rheda-Wiedenbrück und Oelde.

21.09.2006

Informationsleiste

Ansprechpartner/in:

Info