Förderung

Hauptinhalt

Förderprogramme von A – Z


Flurbereinigung

Bezeichnung Förderprogramm

Flurbereinigungsverfahren

Wer wird gefördert?

Teilnehmergemeinschaften

Was wird gefördert?

  1. Gemeinschaftliche Angelegenheiten (Vermessung, landwirtschaftlicher Wegebau, Naturschutz und Sonstiges)
  2. Maßnahmen der Dorfentwicklung

Wie sind die Konditionen?

Zu 1.:
Der Fördersatz beträgt 70 Prozent der zuwendungsfähigen Ausführungskosten, bei ILEK/LEADER-Umsetzung 80 Prozent

Zu 2.:
Der Fördersatz beträgt 30 Prozent der zuwendungsfähigen Ausführungskosten, bei ILEK-Umsetzung 40 Prozent, bei LEADER-Umsetzung 50 Prozent.

Wo ist der Antrag zu stellen?

Die Antragsunterlagen sind bei der Bezirksregierung Münster, Dezernat 33 einzureichen.

Wann ist der Antrag zu stellen?

Vor Maßnahmenbeginn

Welche Rechtsgrundlage besteht?

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung einer integrierten ländlichen Entwicklung. 

Verwandte Themen

Zusätzliche Informationen

Downloads

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}